Ein volles Haus im Romschlössle beim Vorlesewettbewerb

Bücherei und Grundschule hatten eingeladen und viele waren gekommen:  Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Lehrerinnen und natürlich die 12 Mädchen und Jungen der zweiten bis vierten Klasse, die den Endausscheid des Vorlesewettbewerbes bestritten. Im Vorfeld waren in den Schulklassen jeweils zwei Klassensieger/-innen ermittelt worden.

Zu Beginn durften die Kinder einen eingeübten Text und danach eine Passage eines fremden Textes dem gespannten und aufmerksamen Publikum vorlesen. Der bekannte Text ging recht flott über die Lippen, denn diesen konnte man ja vorher einstudieren. Aber auch bei den unbekannten Passagen konnten die Kinder ihre Lesetechnik und eine ausdrucksstarke Betonung unter Beweis stellen.

Während sich Leser und Zuhörer in der Pause erfrischten, hatte die Jury – bestehend aus Markus Häfner (Konrektor Grundschule Creglingen), Nadine Schmidt (Stadt Creglingen) sowie der Büchereimitarbeiterin Sandra Eckhof – noch eine harte Nuss zu knacken, denn die Schüler/-innen hatten sehr souverän ihre Aufgabe erfüllt.

Büchereileiterin Ulrike Kästner würdigte die Leistungen der Schüler*innen. So freuten sich Ceren Rether (2b), Moritz Rost (3a) und Frieder Gillig (4b) über einen ersten Platz, eine kleine süße Aufmerksamkeit der Bücherei und Büchergutscheine über 15 EUR. Alle anderen Teilnehmer*innen erhielten ebenfalls ein Geschenk der Bücherei sowie einen Büchergutschein über 10 EUR. Dies waren: Emilia Gerlinger (2a),  Franziska Thomas (2b), Jakob Frank (2b), Mila Kött (3a), Joy Rößner (3b), Nikos Papantoniou (3b), Mara Manke (4a), Justus Reuß (4a) und Tim Döhler (4b). Allen beteiligten Kindern dieses Nachmittags galt der Applaus des Publikums.

Der Vorlesewettbewerb in der Grundschule ist eine wunderbare Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, ihre Lesefähigkeiten zu präsentieren und ihr Interesse an Büchern zu fördern. Es ist oft ein spannender Wettbewerb, bei dem die Kinder vor einer Jury oder ihren Mitschülern aus einem selbstgewählten Buch vorlesen. Die Teilnehmer werden grundsätzlich nach Vorlesefähigkeit, Textinterpretation und Ausdrucksweise bewertet. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken und ihre Liebe zum Lesen zu fördern.

Öffentliche Bücherei Creglingen – Im Romschlössle – Torstraße 2 – 97993 Creglingen – Tel. 07933/1494 – buecherei@creglingen.de – www. buechereicreglingen.de –

Die 12 Teilnehmer*innen des Vorlesewettbewerbs zusammen mit der Jury und den Organisatoren

Schulverbund Creglingen

Kieselallee 15
97993 Creglingen

Tel: 07933-9121-0
Fax: 07933-9121-50
info@schulverbund-creglingen.de
Unsere Ansprechpartner
Schulleitung

Diana Romen
Michael Frank
Markus Häfner

Alle Termine